Rezept Auberginensauce mit Estragon

Unsere Empfehlung

Auberginensauce mit Estragon

Zubereitung:

Auberginen ungeschält in Scheiben schneiden, leicht salzen, damit das Wasser entzogen wird und anschließend mit Küchenkrepp trocken tupfen. Danach in Würfel schneiden.

Olivenöl in einem flachen Topf erhitzen, Schalotten und Auberginenwürfel dazugeben und gar braten. Danach mit Rotwein und Kalbsfond ablöschen.

Die Sauce um 50 % einreduzieren (einkochen). Kochzeit ca. 20-25 Minuten.

Am Schluss Crème fraîche, körnigen Senf, Kräuter und Gewürze bei niedriger Temperatur dazugeben und geschmacklich abstimmen.

Maultaschen in einer separaten Pfanne auf beiden Seiten mit Butterschmalz/Butter 3 bis 5 Minuten goldbraun anbraten.

Die Sauce mit einem Stabmixer pürieren und anschließend die Maultaschen mit der Sauce anrichten.

Zutaten:

  • 2 EL Olivenöl
  • 60 g Schalotten
  • 150 g Auberginen ungeschält
  • 50 ml Rotwein
  • 400 ml Kalbsfond oder Fleischbrühe
  • 2 EL Crème fraîche
  • 1 EL körniger  Senf
  • 1 EL kleingeschnittener Estragon
  • Etwas Paprikapulver, Salz und frisch gemahlener Pfeffer
Auberginen-Estragon Suace